Zum Inhalt springen
Karsten Vogel Foto: SPD Region Hannover

22. November 2019: Anfrage der SPD-Fraktion nach § 14 GO der Stadt Garbsen Personalentwicklung und Raumbedarf in der Stadtverwaltung Garbsen

Laut Beschlussvorschlag 202a/2019 wurden Mittel für zusätzliche Büroräume im ehemaligen Lehrerwohnhaus der Grundschule Havelse angefordert. Diese Büroräume liegen dezentral und nicht wie bisher angestrebt zentral. Es wird davon ausgegangen, dass eine zentrale Unterbringung effektiver ist als eine dezentrale Unterbringung. Gleichzeitig weist die Tatsache, dass zusätzliche Büroräume außerhalb des Rathauses benötigt werden darauf hin, dass in den letzten Jahren zusätzliches Personal eingestellt wurde.
Wir fragen daher den Bürgermeister:
1. Wurde in den letzten 5 Jahren zusätzlich zum bis dahin bestehenden Personalbestand Personal eingestellt?
2. Wenn ja. Wieviel Personal wurde in den letzten 5 Jahren zusätzlich zum bis dahin bestehenden Personal eingestellt?
3. In welchen Organisationseinheiten wird dieses zusätzliche Personal eingesetzt?
4. Welche zusätzlichen Aufgaben werden durch dieses Personal abgedeckt?
5. Wie hoch sind die Kosten für dieses zusätzliche Personal jährlich?
6. Gibt es derzeit Überlegungen die Effektivität und Effizienz der Verwaltung durch organisatorische Maßnahmen zu optimieren und dadurch ggf. auch Personal einzusparen?
7. Wenn ja. Gibt es hierzu bereits Ergebnisse?
8. Gibt es ein Personalentwicklungskonzept, das zukünftige Entwicklungen berücksichtigt?
9. Gibt es Überlegungen, die durch den Rathausbau erzielte zentrale Unterbringung des Personals beizubehalten?
10. Werden Überlegungen das Rathaus in Richtung Parkplatz zu vergrößern weiterhin verfolgt?
11. Welche Versuche wurden unternommen den zusätzlichen Raumbedarf in der Nähe des Rathauses zu decken?
12. Welche jährlichen Kosten für zusätzlichen Raumbedarf werden erwartet?
13. Gibt es ein Raumentwicklungskonzept oder Vergleichbares?
Karsten Vogel
Fraktionsvorsitzender

Vorherige Meldung: Deckensanierungen auf Fahrbahnen, Fuß- und Radwegen Antrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Garbsen

Nächste Meldung: Anfrage der SPD-Fraktion: Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger

Alle Meldungen