Zum Inhalt springen

30. Mai 2020: Ergänzungsantrag nach § 8GO der Stadt GarbsenAufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 1/49A, Teil B"Technologiestandort Maschinenbau Campus", Stadtteil Garbsen-Mitte(Beschlussvorlage Nr. 071/2020)Beschlussvorschlag

BeschlussvorschlagDie SPD fordert die Verwaltung auf, im weiteren Planverfahren als Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit die Möglichkeit eines Fuß-und Radweges auf der Ostseite der Walter-Koch-Straße zwischen Heinz-Haferkamp-Straße und Marie-Curie-Straße zu un-tersuchen und ggf. im Rahmen des künftigen Auslegungsbeschlusses den Aufstellungs-beschluss entsprechend zu erweitern.

Begründung:

Die neu errichtete Kindertagesstätte und das Studentenwohnheim am Campus sindfür von der Havelser Straße bzw. Heinz-Haverkamp-Straße kommende Radfahrende bisher nur über den auf der Westseite der Walter-Koch-Straße verlaufenden Rad-und Fußweg zu erreichen. Dabei muss derzeit die Walter-Koch-Straße an der Einmündung Marie-Curie-Straße ungesichert gequert werden. Das ist angesichts der starken Frequentierung der Walter-Koch-Straße besonders problematisch, weil die genannte Einmündung im Kurvenbereich der Straße gelegen ist. Die SPD ist der Auffassung, dass die Sicherheit für Radfahrendeund Fußgänger, insbesondere für diejenigen, die Kinder mit sich führen, bedeutend erhöht werden kann, wenn die Kindertagesstätte und das Studentenwohnheim direkt auf der Ostseite der Walter-Koch-Straße erreicht werden können. Die aus Richtung Havelser Straße Kommenden könnten dann den durch Ampelregelung gesicherten Überweg an der Einmündung Heinz-Haferkamp-Straße nutzen und für die von der Heinz-Haferkamp-Straße Kommenden erübrigt sich das zweimalige Queren der Walter-Koch-Straße.

Karsten Vogel Fraktionsvorsitzender Martin Fochler Stv. Fraktionsvorsitzender

Vorherige Meldung: Chance auf ein USA-Stipendium im nächsten Jahr Caren Marks: Einmalige Gelegenheit für junge Menschen

Nächste Meldung: Stadtradeln 2020 vom 07.06.2020 – 27.06.2020

Alle Meldungen