Die SPD Garbsen fordert Einwohnerversammlung zu nächtlichen Frachtflügen

Oehlerich-Deutschinger, Sabine
 

Die SPD in Osterwald hat eine Ratsanfrage zu dem Thema " Zunahme nächtlicher Frachtflüge" gestellt.

Da Frachtflüge vorrangig nachts durchgeführt werden, wird das neue Frachtzentrum einen erheblichen Anstieg der nächtlichen Flugbewegungen verursachen. Die Lärmbelastung für die Anwohner des Flughafens - so ist zu befürchten - wird erneut zunehmen und gesundheitsgefährdende Ausmaße annehmen.

Außerdem ist zu erwarten, dass durch das Nachtflugverbot in Frankfurt ein großer Anteil der Tonnage von Frankfurt nach Langenhagen verlagert wird.

Es bedarf dringend der Aufklärung durch die Verantwortlichen des Flughafens Hannover Langenhagen.

Sabine Oehlerich-Deutschinger, stellv. Vorsitzende der SPD Garbsen
 

2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 
    Kommunalpolitik     Niedersachsen     Umwelt und Nachhaltigkeit     Wirtschaft
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.