Herzlich willkommen bei der SPD Garbsen!

120914Kauroff Rüdiger

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf der Homepage der SPD Garbsen werden Sie über aktuelle Ereignisse und Termine unterrichtet.

 Ihr

Rüdiger Kauroff
 

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
141124SchollZ bei Caren

Schülerzeitung „SchollZ“ aus Garbsen zu Gast bei Caren Marks

Eine spannende „Dienstreise“ nach Berlin unternahm eine Gruppe von Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Berenbostel. Die Autorinnen und Autoren der preisgekrönten Schülerzeitung „SchollZ“ waren auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks nach Berlin gekommen, um sich über die Arbeitsweise des Bundestages und der Abgeordneten zu informieren.
Bestimmende Themen der spannenden Diskussionen waren Kinderrechte und wie Kinder und Jugendliche diese wahrnehmen können. mehr...

 
 

Caren Marks informiert über “Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“

Interessenbekundungsverfahren für Modellprogramm gestartet

Auf der Suche nach gut qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern geht das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend neue Wege. Gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und unterstützt durch die zuständigen Landesbehörden startet das Programm “Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“.
„Mit dem neuen Programm ‚Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ erleichtern wir es interessierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, mit einer fundierten Ausbildung in den Erzieherberuf zu wechseln“, erläutert Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. mehr...

 
 

SPD setzt Haushaltsberatungen fort

Die SPD-Fraktion hat am 05.11. ihre Beratungen zum Haushaltsplan 2015 fortgesetzt. Schwerpunkt der Diskussionen war die zukünftige und nachhaltige Steuerung des Haushaltes, um die städtische Infrastruktur zu sichern und - wo es erforderlich ist - auszubauen. Der Standort Garbsen hat sozial und wirtschaftlich nur dann eine Zukunft, wenn diese Voraussetzungen auch weiterhin ge¬geben sind. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke

Niedersachsens Bildungsoffensive ist Beispiel für gute Zukunftspolitik

„Die heute von Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzendem Stephan Weil sowie Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt vorgestellte ‚Gesamtstaatliche Bildungsstrategie‘ beweist: Wir brauchen ein Länder-übergreifendes Konzept und mehr Geld für Bildung“, betont Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. mehr...

 
Rainer Spiering

Höhere Investitionen in die berufliche Bildung

Rainer Spiering, MdB: In der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses wurden mehr Mittel für die berufliche Bildung im Jahr 2015 bereitgestellt. Es wurde beschlossen, zwölf Millionen Euro in die Berufsorientierung junger Menschen und zehn Millionen Euro in überbetriebliche Berufsbildungsstätten zu investieren. mehr...

 
Matthias Groote

Deutschland darf kein Bittsteller bei Saatgut-Unternehmen sein

Groote: EU-Staaten sollen selbst über Anbau von genveränderten Pflanzen entscheiden

Der Umweltausschuss im Europaparlament bereitet das Feld für eine gentechnikfreie Landwirtschaft. So haben die Umweltpolitiker während der Ausschusssitzung am Dienstag in Brüssel dafür gestimmt, dass die einzelnen Mitgliedstaaten den Anbau von genveränderten Pflanzen (GVO) künftig selbst beschränken oder ganz untersagen können. mehr...

 

Wir nehmen den Begriff der Inklusion sehr ernst

Die SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen und die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt diskutierten in Berlin sowohl über die Zukunft der Pflege als auch über die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Dabei wurde deutlich: Die SPD stellt sich auf allen Ebenen den gesellschaftlichen Herausforderungen und übernimmt Verantwortung. mehr...

 
Detlef Tanke

Niedersachsen muss bunt und weltoffen bleiben

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke macht klar: „In Niedersachsen ist kein Platz für menschenverachtende und rassistische Gedanken. Deshalb ist ein starkes Signal gegen den geplanten Aufmarsch von Hooligans und Rechtsextremen für uns als Sozialdemokraten selbstverständlich – deshalb wollen wir als führende politische Partei gemeinsam mit allen demokratischen Organisationen, Vereinen und Verbänden in unserem Land gegen diese Veranstaltung ein Zeichen setzen. mehr...

 
Foto: Treffen der Hauprtverwaltungsbeamt_innen in Hannover

Zweites Treffen sozialdemokratischer Hauptverwaltungsbeamt_innen

Flüchtlingspolitik und schnelles Internet standen im Mittelpunkt

Viele sozialdemokratische Ober- / Bürgermeister_innen und Landräte waren am Wochenende nach Hannover gekommen, um mit Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius vielfältige kommunalpolitische Themen zu besprechen. mehr...