SPD ergreift einmal mehr die Initiative für konzeptionelles Arbeiten der Stadt Garbsen

Karsten Vogel
 
Foto: SPD Garbsen

Fraktionsvorsitzender Karsten Vogel

 

In den Sitzungen der Facharbeitsgruppen der SPD-Fraktion wurden in den letzten Wochen Themen diskutiert, die es gilt durch die Verwaltung konzeptionell weiter bearbeiten zu lassen. Dies sind zum einen die Zukunft der Musik- und Kunstschule sowie des Stadtarchivs. Entsprechende Anträge wurden erarbeitet und nun eingebracht.

 

Die entsprechenden Anträge können sie nachfolgend einsehen:

Verfügbare Downloads Format Größe
Stadtarchiv PDF 81 KB
Musikschule PDF 30 KB

Beide Themen gehen aus von der vorhandenen und in weiten Teilen nicht mehr zeitgemäßen räumlichen Ausstattung. Damit verbunden muss aber die inhaltliche Konzeptionen für eine Lösung bekannt sein. Dies soll nun Aufgabe der Verwaltung sein, diese zu erarbeiten.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.